So einfach senken Sie Ihre Administrationskosten

Ganz gleich, in welcher Form Dokumente oder Rechnungen vorliegen – der Umgang mit ihnen im eigenen Haus ist extrem zeit- und kostenintensiv. Kreditoren-Rechnungen in Papierform zum Beispiel bringen mit automatisierten Abläufen und dem Einsatz von Scannern, Software und Ablagesystemen nur bei Standardsituationen die gewünschten Ergebnisse. Von der Erfassung über die Buchung bis zur Archivierung lassen sich durch die häufigen Ausnahmefälle kostenintensive, manuelle Nacharbeiten nicht vermeiden.

IMR hilft Ihnen, diese Kosten zu senken. Das rechnet sich schon bei einem geringen Rechungsaufkommen pro Monat durch den schnelleren Rechnungsdurchlauf, durch weniger Personalaufwand und geringere Fehlerquoten.

So rechnet sich automatische Rechnungserfassung mit IMR

  • Ausnutzung von Skonti
  • Schnellere Durchlaufzeiten und geringerer Personalaufwand durch erheblich weniger manuellen Aufwand
  • Bereitstellung der Daten in elektronischer Form am Arbeitsplatzrechner
  • Reduzierung des Prüfungsaufwandes und automatisierte Berichtigung sich ändernder Stammdaten 
  • Fehlervermeidung der manuellen Erfassung 
  • Direkte Zuordnung zu bereits vorhandenen Geschäftsprozessen mit workflow-gestützter Prüfung, Freigabe und Statuskontrolle
  • Automatisierte Protokollierung aller Verarbeitungsschritte
  • Übergabe der Daten an das ERP-System
  • Automatische revisionssichere Archivierung